Von neuen Stämmen und alten Bräuchen: Mein erstes Jahr DWFB

BÄM!

12 Monate sind vergangen. 12 Agentur-Monate voller positivem Marketing-Wahnsinn. So voll, dass kaum die Zeit zum bloggen bleibt. Zumindest nicht auf diesem Blog. Passend zum letzten Beitrag dieser Seite, der auch schon aus dem Juli 2017 rührt (Ein Recap vom Content Strategy Camp 2017), kommt aber nun der Recap zu meinem ersten Jahr DWFB.

Von neuen Stämmen und alten Bräuchen: Mein erstes Jahr DWFB weiterlesen

Mini-Recap: Content Strategy Camp 2017

Vor 2 Wochen fand das #cosca17 auf dem Mediencampus der Hochschule Darmstadt statt: Mein erstes Content Strategy Camp und gleichzeitig mein erstes BarCamp überhaupt. Viel hatte ich in den vergangenen Jahren über diese Art Veranstaltung gelesen, entweder in Recaps oder live auf Twitter.

Mini-Recap: Content Strategy Camp 2017 weiterlesen

Warum ich für Inbound Marketing meine Komfortzone verließ.

Die Aussicht, bis zum Rentenalter einen sicheren Arbeitsplatz zu haben. Ein tolles Team und relativ flexible Arbeitszeiten. Dazu großartige Kunden, mit denen du schon lange zusammenarbeitest und die deine Arbeit wertschätzen. Bilderbuch-Voraussetzungen also. Warum sollte man in heutigen Zeiten für ein Themen-Gebiet wie Inbound Marketing eine solche Komfortzone verlassen? Warum ich für Inbound Marketing meine Komfortzone verließ. weiterlesen